Line-up komplett!

Unser Line-up ist komplett! Wir freuen uns auf:
2raumwohnung, The Notwist, Turbostaat, Die Nerven, Rocko Schamoni, Goldroger, Swutscher & Zimt – Moderation: OVE

Tickets kosten 36 Euro zzgl. Gebühren, eine Übersicht der VVK-Stellen gibt es auf unserer Ticket-Seite.

2raumwohnung spielen auf dem MAMF!

2raumwohnung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inga Humpe und Tommi Eckart produzieren seit dem Jahr 2000 einen unverwechselbaren elektronischen Popsound, der ihnen bereits etliche Top Ten-Platzierungen und Goldene Schallplatten einbrachte. 2018 kommt das Berliner Duo neben The Notwist als Headliner zu uns!

Die Nerven beim MAMF 2018!

Einfach mal eine weitere Band raushauen – warum nicht?

Die Nerven kommen! Es wird laut!

 

DieNerven

Laut SPEX sind sie die „spannendste Band des Landes“. Songs wie „Barfuß durch die Scherben“, „Angst“ oder ihre aktuelle Single „Niemals“ unterstreichen diese Auszeichnung druckvoll. Am 20. April erscheint ihr neues Album „Fake“ beim Qualitätslabel Glitterhouse Records, das Hamburgkonzert am 22. April ist bereits seit Wochen restlos ausverkauft. Wir haben Julian Knoth, Max Rieger und Kevin Kuhn alias Die Nerven schon so lange auf unserem MAMF-Wunschzettel. Jetzt ist es endlich soweit!

MAMF 2018!

Pünktlich zum Valentinstag melden wir uns mit guten Neuigkeiten: am Freitag, den 16.02., werden wir die ersten vier Acts für das MAMF 2018 ankündigen. Drei weitere Hochkaräter folgen dann im Laufe der nächsten Wochen.
Wir können den 1. September kaum erwarten!

Hier geht’s zum Facebook-Event:
https://www.facebook.com/events/361849794226361/

Odd Couple

OddCouple_Presse1_MiriamMarleneWaldner
Jedes Hoch muss sich mit einem Tief erkauft werden.
Leider müssen Pollyester ihren geplanten Auftritt auf dem MAMF aus privaten Gründen absagen. So traurig wie wir darüber sind, so froh sind wir auch, Euch direkt einen großartigen Ersatz präsentieren zu können: Odd Couple aus Berlin werden Pollyester am Samstag vertreten. Und das wird super, denn deren aktuelles Album „atmet Rockmusik, spricht mit Breitwand-Riffs und nachtschattigen Orgeln die Sprache des Blues, steht jedoch auf einem Skelett einer modernen Interpretation von Krautrock und der repetitiven Durchschlagskraft klassischer Hip-Hop-Produktionen.“
 
HALLELUJAH!
 
Also, bis morgen!
 
#letsmamf

MAMF am Samstag!

So, Leute: DAS WETTER WIRD GUT!
Nicht zu heiß, nicht zu kalt. Bestes Festivalklima also.
Es folgen ein paar gesammelte Infos für Euch:
Um 12 Uhr gehen die Türen auf, es gibt noch Karten an der Abendkasse (45 Euro), aber auch noch im Vorverkauf (günstiger). Alle VVK-Stellen findet ihr hier: http://www.muessenallemit.de/tickets/
Kinder bis einschließlich 6 Jahre kommen umsonst rein (bitte denkt an einen entsprechenden Hörschutz), Kinder bis einschließlich 12 Jahre zahlen 10 Euro an der Abendkasse.
Es werden standardmäßig Taschen- und Personenkontrollen durchgeführt, daher nicht meckern, wenn es evtl. mal ein wenig dauert. Solltet Ihr keine Tasche dabei haben, könnt Ihr gerne unsere „Fast Lane“ nutzen! Alle relevanten Infos für Euren Festivaltag findet Ihr hier: http://www.muessenallemit.de/info/
Wir haben mit Handbrotzeit, Griller Instinct – Foodtruck, Königlich & Köstlich, Vincent Vegan, Knust Hamburg & leev verdammt gutes Essen & verdammt kalte Getränke für Euch am Start. Es gibt Luftballons. Es gibt Merchandise. Es gibt sogar was zu gewinnen. Und es gibt unsere Bands: LAKE, Locas In Love, Pollyester, sookee, Schnipo Schranke, Die Sterne & Madsen. Die Moderation übernimmt the one and only Tex. Nach dem MAMF geht im Alter Schlachthof Stade die Aftershow mit DJ Risky Fun weiter. Mit Bändchen: umsonst.
Am Sonntag, 03.09., gewährt Euch ebendieses Bändchen auch kostenlosen Eintritt zur Ausstellung „Das unbekannte Kapitel. Wolfgang Herrndorfs Bilder“ im Kunsthaus Stade: http://www.museen-stade.de/kunsthaus/wolfgang-herrndorf/
Und ach, am Festivaltag gibt es von 10 bis 13 Uhr für 5 Euro unseren MAMF-Brunch im SUP CLUB Stade + Livemusik von Joe Astray + ganztägig alle SUP-Angebote zum 2-für-1-Preis.

Puh, luftholen.

Wir bauen weiter auf und freuen uns schon auf Euch!

#letsmamf

Und hier gibt’s nochmal einen Madsen-Klassiker: „Lass die Musik an“

„Das unbekannte Kapitel. Wolfgang Herrndorfs Bilder“ mit MAMF Bändchen kostenlos erkunden

rz_bauzaun_herrndorf.indd

Wird ja immer besser: in Koperation mit dem Kunsthaus Stade bieten wir allen MAMF-BesucherInnen einen kostenlosen Besuch der Austellung „Das unbekannte Kapitel. Wolfgang Herrndorfs Bilder“ an! Am Sonntag, den 03.09., also am Tag nach dem MAMF, ist der Eintritt mit Eurem MAMF-Bändchen frei! Wolfgang Herrndorf kennen viele sicherlich von seinem Bestseller „Tschick“. Das Kunsthaus Stade zeigt noch bis zum 03.10. Herrndorfs Gemälde, Portraits und Zeichnungen, darunter auch viele Arbeiten für das Titanic Magazin und sein legendärer Kalender „Klassiker Kohl“ von 1998. Es lohnt sich wirklich sehr! Und für den Tag nach dem Festival ist so ein Museumsbesuch doch eigentlich genau das richtige, hm?

http://www.museen-stade.de/kunsthaus/wolfgang-herrndorf/